Sprungziele
Inhalt
Datum: 12.06.2024

Lother Straße ab 24. Juni gesperrt

Seit einigen Monaten wird unterhalb des "Tubbensen" kräftig an der Umschwenkung von der Lother Straße zur Hagedorner Straße gearbeitet.
LotherStrasseJPG
LotherStrasseJPG

Eine Baumaßnahme dieser Größenordnung erfordert naturgemäß Straßensperrungen. Anlässlich der Herstellung des Kreuzungsbereiches wird die Lother Straße hinter der Zufahrt zum Wohngebiet Steinwarts Feld ab dem 24.06.2024 voll gesperrt.

Eine Umleitung über die B239 Richtung Höxter bis zur Abfahrt Sommersell über Born und Schwalenberg wird ausgewiesen.

Es wird ausdrücklich davon abgeraten, Abkürzungen über Wirtschaftswege zu nutzen, da diese meistens für die Durchfahrt mit Kraftfahrzeugen gesperrt sind. Hierbei ist nicht nur das zu zahlende Bußgeld ein Problem. Die Wirtschaftswege werden durch Landwirte genutzt, um zu ihren landwirtschaftlich genutzten Flächen zu kommen. Dabei werden große Fahrzeuge mit Anhängern benutzt, die ein Ausweichen auf den schmalen Wirtschaftswegen unmöglich machen. Dann bleibt dem Pkw-Fahrer häufig nur ein weites Rückwärtsfahren und sicherlich auch das ein oder andere erboste Wort des Landwirtes, der dadurch viel Zeit verliert.

Die Straße nach Hagedorn ist seit einigen Tagen wieder für den Verkehr freigegeben. Die Abzweigung ist dort bereits fertiggestellt.