Hilfsnavigation

Logo Stadt Steinheim Westfalen - Zur Startseite
Zum Aktivieren des Google-Übersetzers bitte klicken. Wir möchten darauf hinweisen, dass nach der Aktivierung Daten an Google übermittelt werden.
Mehr Informationen zum Datenschutz

Breitbandausbau

Ministerium für Wirtschaft, Energie, Industrie, Mittelstand und Handwerk NRW

© Land Nordrhein-Westfalen

Die Stadt Steinheim ist dabei, die Gewerbegebiete Steinheim und Steinheim/Nord mit hochleistungsfähigen Breitbandanschlüssen auf der Technologieebene FTTB/FTTH (Glasfasertechnik) zu erschließen. Am Ende des Ausbaus sollen Anschlüsse mit symmetrischen Leistungsraten von mindestens 1.000 MBit/sek für die ansässigen Unternehmen zur Verfügung stehen.

Da die Errichtung einer solchen Infrastruktur mit erheblichen Investitionskosten verbunden ist und ein eigenwirtschaftlicher Ausbau durch die privaten Telekommunikationsunternehmen nicht angekündigt wurde, wurden Fördermittel aus dem regionalen Wirtschaftsförderungsprogramm (RWP) beantragt. Die Bezirksregierung Detmold hat die Fördermittel in Höhe von 317.427 € mit Bescheid vom 01.12.2016 bewilligt. Die Förderung erfolgt durch das Ministerium für Wirtschaft, Energie, Industrie, Mittelstand und Handwerk des Landes Nordrhein-Westfalen.

Die Maßnahme hat nach Beendigung des Ausschreibungsverfahrens mit der Auftragserteilung am 11.06.2018 begonnen und wird bis Ende 2019 abgeschlossen.

Am Rande informiert
Wenn Sie Beratung oder Informationen zum beruflichen Weidereinstieg oder zur Vereinbarkeit von Beruf und Familie im Kreis Höxter suchen, sind Sie hier richtig: