Hilfsnavigation

Logo Stadt Steinheim Westfalen - Zur Startseite
Zum Aktivieren des Google-Übersetzers bitte klicken. Wir möchten darauf hinweisen, dass nach der Aktivierung Daten an Google übermittelt werden.
Mehr Informationen zum Datenschutz

Eichholz

Eichholz ist die jüngste Ortschaft im Land Nordrhein-Westfalen. Prunkstücke des Dorfes Eichholz sind die Rittergüter Vorder- und Hintereichholz. Beide sind im Renaissancestil erbaut.

Das Herrenhaus Vordereichholz ist eine Wasserburg aus dem 17. und 18. Jahrhundert. Die Südseite des Turms zeigt noch Schießscharten.

Die restaurierte Rundkapelle mit schönem Barockaltar stammt aus dem Jahre 1651. Das Hauptgebäude des Gutes Hintereichholz besteht aus Fachwerk, das Portal ist aus dem 17. Jahrhundert.

Auch finden wir die "Würfel-Sonnenuhr" auf dem Gut Hintereichholz. Sie krönt den Grabstein des Gutspächters Conrad Busse, der 1813 verstarb. Ausflüge rund um das Dorf, von dem man auch zu Fuß die Kernstadt Steinheim leicht erreichen kann, lohnen sich.

Der Heubach vervollständigt das landschaftliche Bild.

 Weitere Informationen erhalten Sie auf der privaten Homepage von www.deichfest.de.

<<

Am Rande informiert