Hilfsnavigation

Logo Stadt Steinheim Westfalen - Zur Startseite
Zum Aktivieren des Google-Übersetzers bitte klicken. Wir möchten darauf hinweisen, dass nach der Aktivierung Daten an Google übermittelt werden.
Mehr Informationen zum Datenschutz

Bürgermeister von 1970 bis 1999

Bei der kommunalen Neugliederung im Jahr 1970 wurden die bis dahin selbständigen Gemeinden Bergheim, Hagedorn, Ottenhausen, Rolfzen, Sandebeck, Vinsebeck, Vordereichholz und die alte Stadt Steinheim aus dem aufgelösten Amt Steinheim sowie die Gemeinde Grevenhagen, eine Exklave des Kreises Detmold, am 1. Januar 1970 zur Stadt Steinheim zusammengeschlossen. Bis 1999 gab es die nach dem Krieg eingeführte Doppelspitze aus ehrenamtlichen Bürgermeister als Vorsitzender des Rates und oberster Repräsentant der Stadt, sowie dem Stadtdirektor als Chef der Stadtverwaltung.

Ehrenamtliche Bürgermeister

1970 bis 1974   Paul Meinersmann

1974 bis 1975   Jochen Stock

1975 bis 1984   Werner Lödige

1984 bis 1994   Wilhelm Gemmeke

1994 bis 1999   Fritz Richtsmeier

Am Rande informiert

Kontakt

Carsten Torke
Bürgermeister
Marktstraße 2
32839 Steinheim

Telefon:  05233 21102
Fax:  05233 21197
c.torke@steinheim.de
Kontaktformular