Sprungziele
Inhalt

Kontaktdaten

Stadt Steinheim

Der Bürgermeister

Marktstraße 2
32839 Steinheim

Rechtsverbindlicher Elektronischer Zugang:

Sie können Widersprüche und Dokumente mit Verwendung einer qualifizierten elektronischen Signatur an folgende Adresse der Stadt Steinheim elektronisch übermitteln:

info@steinheim.de-mail.de

Für alle anderen E-Mail-Adressen der Stadt Steinheim wird der rechtsverbindliche Zugang ausdrücklich nicht eröffnet.

Postanschrift

Stadt Steinheim
Der Bürgermeister
Postfach 13 63
32835 Steinheim

Bankverbindungen der Stadt Steinheim

Sparkasse Höxter
IBAN: DE85472515500006000053
BIC: WELADED1HXB

Vereinigte Volksbank e.G. in Steinheim
IBAN: DE42472643674000007200
BIC: GENODEM1STM

Volksbank Paderborn-Höxter-Detmold e.G.

IBAN: DE44472601219012031200
BIC: DGPBDE3MXXX

Öffnungszeiten des Rathauses

Montag bis Freitag:
von 08:30 Uhr bis 12:30 Uhr

zusätzlich Donnerstag:
von 14:00 Uhr bis 16:30 Uhr

Öffnungszeiten des Bürgerbüros ab dem 01.10.2018

Montags:      08:30 Uhr bis 12.30 Uhr und 14.00 Uhr bis 16.00 Uhr 
Dienstags:    08:30 Uhr bis 12.30 Uhr und 14.00 Uhr bis 16:00 Uhr
Mittwoch:      08:30 Uhr bis 12:30 Uhr
Donnerstag:  07:00 Uhr bis 18:00 Uhr (durchgehend)
Freitag:         08:30 Uhr bis 12:30 Uhr

Ansprechpartner

Daten für den Finanzverkehr

Steuer-Nr.       326/5901/1708
USt-ID:            DE199766444
Gläubiger-IDDE78STH00000206242

Hinweise zur allgemeinen E-Mail-Kommunikation mit der Stadt Steinheim

Was muss ich bei allgemeinen E-Mails an die Stadt Steinheim beachten?

  • Grundsätzlich werden E-Mails ohne einen "Betreff" nicht angenommen und abgewiesen.
  • Die zulässige Dateigröße von E-Mails mit Dateianhängen beträgt 15 MB (Brutto).


E-Mails mit Dateianhängen die größer als 15 MB sind, werden automatisch abgewiesen.

Aus sicherheitstechnischen Gründen werden nur noch Dateianhänge mit folgenden Dateiformaten angenommen:

  • .pdf
  • .jpg
  • .png

 bei einer evtl. Weiterverarbeitung: 

  • .docx
  • .xlsx
  • .pptx

Verwenden Sie abweichende Formate, kann nicht ausgeschlossen werden, das Ihre E-Mail nicht bearbeitet werden kann oder sogar von unserem E-Mail-Server abgewiesen wird.

Senden Sie bitte Dateianhänge von E-Mails aus sicherheitstechnischen Gründen am Besten nur im  PDF-Dateiformat.

PDF lassen sich auch kostenlos durch im Internet erhältliche Tools erstellen. Zum Lesen von PDF-Dateien benötigen Sie ein Programm, wie z.B. den  Acrobat Reader.