Hilfsnavigation

Logo Stadt Steinheim Westfalen - Zur Startseite

Seite übersetzen

Ihre Energieberatung in Steinheim

Haben Sie vor, ein Energiesparhaus zu bauen, ein Haus oder eine Wohnung zu renovieren und gleichzeitig den Energieverbrauch zu senken? Oder möchten Sie in Ihrer Wohnung in Zukunft Energie und damit Geld sparen?

Um diese und weitere Fragen zu klären, bietet Ihnen die Stadt Steinheim in Kooperation mit der Verbraucherzentrale NRW Ihre unabhängige Energieberatung im Nachbarschaftszentrum des Helene-Schweitzer-Hauses, Flurstraße 2, an. Sie profitieren dabei in folgenden Punkten:

  • Die ersten 20 Beratungen sind kostenlos
  • Zentrale Beratung und kurze Anfahrtswege zum Energie-Beratungsstützpunkt
  • Flexible Terminabsprache für Ihr persönliches Beratungsgespräch über Herrn Haufs
  • Finanzielle Ersparnisse durch den richtigen Umgang mit Energie
  • Mieter wie Eigentümer erhalten gleichermaßen eine zielführende Energieberatung
  • Kompetente Beratung durch Energieberater Dorian Maerten
  • Ihr persönlicher Beitrag zum Klima- und Umweltschutz

Die Beratungsthemen

  • Heizungsanlagen
  • Nutzung erneuerbarer Energien
  • Warmwasserbereitung
  • Stromsparen
  • Energieausweis
  • Raumklima
  • Wärmeschutz bei Altbauten
  • Wärmeschutz bei Neubauten

Termine und Terminvergabe

Die Beratungen finden jeden 3. Montag im Monat im Zeitfenster zwischen 16 und 21 Uhr statt. Eine Beratung dauert 45 Minuten. Die Terminabsprache erfolgt über den Klimaschutzbeauftragten der Stadt Steinheim.

Die Kosten

Die ersten 20 Beratungen sind kostenlos. Danach bezahlen Sie Dank der Förderung durch das Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie nur 7,50 Euro pro Beratung.

Weitere Beratungsangebote

 

Unerkannte Stromfresser spürt der Basis-Check auf.
Ideal für Haushalte zum Aufspüren der Ursachen für hohe Strom- oder Heizkosten. Beim einstündigen Besuch werden die Jahresabrechnungen Strom und Heizung geprüft und die vorhandenen Elektrogeräte gesichtet. Zusätzlich wird im Gespräch das Heiz- und Lüftungsverhalten besprochen. Im Kurzprotokoll werden die Ergebnisse des Checks und die möglichen Sparmaßnahmen zusammengefasst. Kosten: 10 Euro inkl. Anfahrt ca. 60 Minuten. Bei Vorlage entsprechender Nachweise ist die Beratung entgeltfrei.

Beim Heiz-Check wird geprüft, wie gut ihre Heizung arbeitet!
Über eine Langzeittemperaturkurve, einer Anlagenbewertung und der Erfassung weiterer Parameter wird bei zwei aufeinanderfolgenden Vor-Ort-Terminen die Effizienz Ihrer Heizung ermittelt. Über ein standardisiertes Protokoll (kein Gutachten) gibt eine Gesamteinschätzung zum Heizsystem und Empfehlungen, wie es sich optimieren lässt. Der Check ist für folgende Anlagen ausgelegt: Öl- und Gas-Brennwertkessel, Niedertemperaturkessel, Wärmepumpe und Fernwärme und nur bei Temperaturen von bis 5°C durchführbar. Kosten: 40 Euro inkl. Anfahrt für zwei aufeinanderfolgende Vor-Ort-Termine.

Solarthermische Anlagen: Vertrauen ist gut, Solarwärme-Check ist besser
Bei einem Vor-Ort-Termin werden zentrale Komponenten der bestehenden solarthermischen Anlage geprüft und Messgeräte für die Aufzeichnung wichtiger Systemtemperaturen angeschlossen. Diese Messdaten werden bei einem zweiten Termin nach einigen Tagen ausgelesen. Die Daten werden gesammelt, die Messergebnisse interpretiert und anschließend analysiert, wie die Effizienz der Anlage verbessert werden kann. Einen Bericht mit der Gesamteinschätzung der Anlage und den Empfehlungen erhalten die Ratsuchenden wenig später per Post. Der Solarwärme-Check ist ein Angebot für alle privaten Verbraucher, die eine solarthermische Anlage zur Warmwasserbereitung und/oder Heizungsunterstützung besitzen und kostet 40 Euro.

Energieberatung bei Ihnen zu Hause
Wenn individuelle Fragen zur Haussanierung besser vor Ort zu klären sind oder umfangreichere Maßnahmen anstehen, kommt ein Energie-Fachmann auch ins Gebäude. Die 90-minütige Beratung kostet dank Förderung durch die EU und das Land NRW 60 Euro.

Eine ausführliche Energieberatung wahlweise im Stützpunkt Steinheim aber auch im eigenen Zuhause, können Verbraucher jederzeit unter  0211 / 33 996 555 oder unter verbraucherzentrale.nrw vereinbaren.

 

Am Rande informiert

Kontakt

Herr E. Fischer
Stabsstelle Wirtschaftsförderung, Liegenschaften, Umwelt und Tourismus
Rathaus
Marktstraße 2
32839 Steinheim

Telefon:  05233 21-142
Fax:  05233 21-242
e.fischer@steinheim.de
Kontaktformular