Sprungziele
Inhalt
Datum: 11.09.2019

Interaktive Stadtführung für Steinheim

Die interaktive Stadtführung umfasst insgesamt 13 Sehenswürdigkeiten, die mit Texten, Videos, Audios, Transkripten sowie Bildern aufbereitet sind.

An jeder Sehenswürdigkeit ist jeweils ein QR-Code angebracht, der per Smartphone oder Tablet mithilfe einer QR-App eingescannt werden kann und die Geschichte der Sehenswürdigkeit öffnet. Der Startpunkt ist der Steinheimer Kump im Herzen Steinheims. Der Rundgang kann aber auch beliebig an jeder anderen Stelle begonnen werden.

Die Innenstadt verfügt vom Bahnhof bis Kaufhaus Schwager über freies WLAN, dies kommt der interaktiven Stadtführung zugute.

Die Inhalte sind online auf der neu gestalteten Internetseite der Stadt Steinheim zum Thema Stadtgeschichte und Tourismus verfügbar.

Das Bild zeigt eine Tafel mit Informationen zum jüdischen Friedhof, darauf neu angebracht ist ein QR-Code zum Scannen.
Interative Stadtführung Hinweisschild am jüdischen Friedhof

Der Stadtheimatforscher Johannes Waldhoff hat sein umfangreiches Wissen und sein Privatarchiv für dieses Projekt zur Verfügung gestellt. Er hat alle relevanten Informationen zusammengetragen und präsentiert diese in den Videos selbst. Folgende Stationen wurden realisiert:

Pfarrkirche Sankt Marien mit Kirchplatz und Pesttafel, Marktplatz mit Kump und Rochus-Denkmal, Rathaus, Altenhagen mit den Sieben Schütten, Paradieshof, Rentmeisterhaus, Nepomuk-Statue, Judenfriedhof, sowie ein typisches Ackerbürgerhaus mit untypischer Inschrift

Die interaktive Stadtführung eignet sich

  • für Touristen und neu zugezogene Einwohner, die Steinheim kennenlernen wollen,
  • für Einheimische, die sich für die Geschichte ihrer Heimatstadt interessieren,
  • für Schulklassen, die Stadtgeschichte auf dem Lernplan haben.

Regina Schuler, Förderverein Möbelmuseum, hat mit Unterstützung des Heimatvereins Steinheim dieses Projekt initiiert. Umgesetzt wurde es von Matthias Dux und Andreas Waldhoff. Die Stadt Steinheim hat die technische Plattform für die interaktive Stadtführung zur Verfügung gestellt.

Die interaktive Stadtführung finden Sie hier>>