Hilfsnavigation

Logo Stadt Steinheim Westfalen - Zur Startseite
Zum Aktivieren des Google-Übersetzers bitte klicken. Wir möchten darauf hinweisen, dass nach der Aktivierung Daten an Google übermittelt werden.
Mehr Informationen zum Datenschutz
31.01.2019

Informationsveranstaltung "Vorschulische Fördermöglichkeiten"

Für alle Kinder, die zwischen dem 01.10.2018 und dem 30.09.2019 das vierte Lebensjahr vollenden, beginnt in zwei Jahren ein neuer, wichtiger Lebensabschnitt, denn sie werden im Sommer 2021 in eine der Grundschulen der Stadt Steinheim eingeschult.

Das Wappen der Stadt Steinheim besteht aus einer roten Statdmauer mit Zinnen und einem gelben Tor. Weiterhin sind drei Türme abgebildet, wobei der mittlere größer als die beiden äußeren Türme ist. Die kleineren Türme haben ein Fenster, der größere Turm drei Fenster.Nach § 36 Abs. 1 Schulgesetz für das Land Nordrhein-Westfalen (SchulG) sollen alle Erziehungsberechtigten, deren Kinder in zwei Jahren eingeschult werden, durch den Schulträger gemeinsam mit den Leiterinnen und Leitern der Tageseinrichtungen für Kinder und der Grundschulen zu einer Informationsveranstaltung eingeladen werden, in der sie über vorschulische Fördermöglichkeiten beraten werden. Ziel dieser Veranstaltung ist es, frühzeitig zu informieren sowie eine evtl. noch vorhandene gewisse Distanz zur Schule zu nehmen.

Die vorgenannte Informationsveranstaltung für die Eltern aus Steinheim, Rolfzen und Hagedorn findet statt am

Mittwoch, dem 20. März 2019, um 19:30 Uhr
im Forum der Grundschule Steinheim, Hospitalstr. 49

und

für die Eltern aus Bergheim, Eichholz, Grevenhagen, Ottenhausen, Sandebeck und Vinsebeck
am
Dienstag, dem 19. März 2019, um 19:30 Uhr
im Forum der Grundschule Vinsebeck, Schulweg 3.


Alle Interessierten sind hiermit ganz herzlich eingeladen. Sollten im Vorfeld Fragen auftreten, können Sie sich gern an die Stadt Steinheim, Frau Benner, Tel. 21-154 wenden.

Am Rande informiert