Hilfsnavigation

Logo Stadt Steinheim Westfalen - Zur Startseite
Zum Aktivieren des Google-Übersetzers bitte klicken. Wir möchten darauf hinweisen, dass nach der Aktivierung Daten an Google übermittelt werden.
Mehr Informationen zum Datenschutz
05.06.2019

Großvorhaben und deren Umsetzung

Die Aula ist nach umfänglichen Sanierungsarbeiten mit einem Festakt für die Wiedernutzung freigegeben worden. Die Veranstaltungsteilnehmer zeigten sich gleichermaßen begeistert von der hervorragenden Akustik, dem angenehmes Raum-Klima, der technischen Ausstattung und ansprechenden optischen Gestaltung. 1,2 Mio. Euro sind hier gut angelegt, zumal die energetische Ertüchtigung des Gebäudes ein Schwerpunkt der Sanierung war, ganz im Sinne einer nachhaltigen Bewirtschaftung und des Klimaschutzes. Die umfängliche Maßnahme während des laufenden Schulbetriebes durchzuführen, war eine Herausforderung, die alle Beteiligten gemeinsam gemeistert haben. Hierfür sage ich nochmals ausdrücklich herzlichen Dank.

Bürgermeister Carsten Torke

Aufführungen, Konzerte, Zeugnisausgaben - die Aula wird gebraucht. Und pünktlich für die anstehenden Schulentlassungen ist sie nun planmäßig fertig geworden.

Vor wenigen Wochen wurde das Friedrich-Wilhelm-Weber-Forum eingeweiht. Der Zustrom an Besuchern ließ kaum einmal nach. Groß war das Interesse an dem neuen Konzept für die ehemalige Förderschule, welches durchweg hohen Zuspruch und Akzeptanz erfuhr.

Und in wenigen Tagen wird - als Dritte im Bunde - die Stadthalle Richtfest feiern.

In alle drei Objekte zu investieren, diese zu erhalten, war Konsens in der Politik. Jedes für sich betrachtet ist aufgrund des Raumangebotes und der Ausstattung unterschiedlich bespielbar. Als Gesamtkonzept ist das Angebot an Räumlichkeiten für gemeinnützige Anlässe, für Begegnungen, für geselliges, interkulturelles Miteinander unschlagbar.

Schützenfestsaison hat begonnen

Geselliges Miteinander nehme ich an dieser Stelle direkt wieder auf: Die Schützenfestsaison hat begonnen. Ich wünsche allen Majestäten und ihrem Gefolge unvergessliche Momente. Den Schützenvereinen danke ich für ihren Einsatz zur Erhaltung und Pflege dieser für uns so wichtigen Tradition. Allen Akteuren und Gästen wünsche ich viel Freude an den Festveranstaltungen.

Ihr
Carsten Torke
Bürgermeister

Am Rande informiert