Sprungziele
Inhalt
Datum: 24.04.2019

Hornsche Straße wird in Vinsebeck gesperrt

Icon-Straßenbau

Die Straßen.NRW-Regionalniederlassung Sauerland-Hochstift schließt voraussichtlich am Samstag (27.04.) die Instandsetzungsarbeiten auf der L827 (Steinheimer Straße) in Steinheim-Vinsebeck ab. Die Vollsperrung wird danach aufgehoben und die L827 (Steinheimer Straße) ist wieder in beiden Fahrtrichtungen befahrbar.

Ab Montag (29.04.) wird anschließend die L616 (Hornsche Straße) für Fahrbahnerneuerungsarbeiten vom Ortsausgang Steinheim-Vinsebeck bis zur Kreisgrenze bei Heesten im Stadtgebiet von Horn Bad-Meinberg voll gesperrt. Die Erneuerung der L616 (Hornsche Straße) wird in zwei nacheinander folgenden Bauabschnitten erfolgen.

Die Instandsetzungsarbeiten auf der L616 (Hornsche Straße) beginnen auf einer Länge von 300 Meter zwischen dem Ortsausgang Steinheim-Vinsebeck und der Einmündung zur Brunnenstraße.

Umleitungen sind vor Ort ausgeschildert und führen in beiden Fahrtrichtungen über die K8 (Sandebecker Straße), L954 (Leopoldstaler Straße) und die B1 bei Horn Bad-Meinberg.

Die Vollsperrung wird voraussichtlich Ende Juni aufgehoben.