Hilfsnavigation

Logo Stadt Steinheim Westfalen - Zur Startseite
Zum Aktivieren des Google-Übersetzers bitte klicken. Wir möchten darauf hinweisen, dass nach der Aktivierung Daten an Google übermittelt werden.
Mehr Informationen zum Datenschutz
21.05.2019

Freibad Steinheim öffnet am 26.05.2019

Am Sonntag, dem 26. Mai 2019, öffnet um 11:00 Uhr erstmals in diesem Jahr das Freibad in Steinheim seine Tore.

Kinderferienspaß im Freibad

Grundsätzlich ist das Freibad außerhalb der Sommerferien wie folgt geöffnet:
montags bis freitags 14:00 – 19:30 Uhr
samstags, sonntags u. an Feiertagen 11:00 – 19:30 Uhr

In den Sommerferien (also ab 15.07.2019) öffnet das Freibad täglich um 11:00 Uhr.

Für Frühschwimmer/innen ist montags bis freitags das Bad bereits morgens von 06:00 Uhr bis 9:00 Uhr geöffnet. Auch bei schlechter Witterung wird das Freibad den Badegästen während der sogenannten Kernöffnungszeiten täglich mindestens für 2 Stunden zur Verfügung stehen und zwar von 17:30 Uhr – 19:30 Uhr.

Die Eintrittspreise betragen für einen einmaligen Besuch:

  • für Personen ab 18 Jahre 3,00 €,
  • für Kinder und Jugendliche bis 17 Jahre sowie Schüler und Studenten (Auszubildende erhalten keine Ermäßigung) 2,00 €.

Kinder bis zum 3. Lebensjahr haben in Begleitung Erwachsener freien Eintritt.

Die Mitglieder des Fördervereins attraktives Freibad Steinheim e.V. haben ebenfalls freien Eintritt bei Vorlage ihres Mitgliedsausweises.

Das Schwimmbadteam wird, wie in jedem Jahr, dafür sorgen, dass jeder Besuch des Bades zu einem schönen Erlebnis wird. In den separaten Schwimmer- und Nichtschwimmerbecken lädt das mit einer Temperatur von 24° C. angenehm warme Wasser alle Gäste zu aktiver Erholung ein. Neben der großen Rutsche gibt es nach wie vor als weitere Attraktionen einen Sprungturm, von dem man aus 5, 3 oder 1 Meter in das Tiefbecken springen kann. Daneben können sich die Freibad-Besucher auf drei Beach- Volleyballfeldern, beim Basketball oder beim Tischtennis sportlich die Zeit vertreiben und Spaß haben.

Die umfassende Renovierung der Freibadküche ist abgeschlossen. Der neue Wirt des Freibadrestaurants, Volker Brüß, und sein Team werden mit Getränken, Eis, Pommes, Süßigkeiten und weiteren Leckereien den Freibadbesuch abrunden.

Abschließend noch ein Hinweis: Zur Verstärkung des Freibadteams werden dringend noch Helfer/innen gesucht, die die hauptberuflichen Aufsichtskräfte bei hohen Besucherzahlen bei der Beckenaufsicht unterstützen. Voraussetzung hierfür ist die Vollendung des 18. Lebensjahres und der Besitz des DLRG-Rettungsscheines in Silber.

Für weitere Auskünfte steht Herr Udo Lachnicht unter der Telefon-Nr. 05233/8163 während der o.g. Öffnungszeiten zur Verfügung.

Am Rande informiert