Sprungziele
Inhalt

Baugebiete

Die Stadt Steinheim bietet für Bauinteressenten verschiedene attraktive ausgewiesene Flächen zur Bebauung an.

Nähere Auskünfte zu den freien Grundstücken erhalten Sie in der Stabsstelle Wirtschaftsförderung, Liegenschaften, Umwelt und Tourismus.

Die Frage, wie das Baugrundstück bebaut werden darf, regelt der Bebauungsplan. Ein Bebauungsplan bezieht sich auf einzelne Bereiche des Stadtgebietes und regelt Art und Maß der Bebaubarkeit einzelner Grundstücke rechtsverbindlich. Seine möglichen Inhalte werden durch das Baugesetzbuch (BauGB) bestimmt. Er wird aus dem Flächennutzungsplan (FNP) entwickelt. Der Bebauungsplan wird vom Stadtrat als kommunale Satzung beschlossen und enthält somit für die Bürgerinnen und Bürger und für die Baubehörde verbindliche Festsetzungen. Die Satzung besteht aus einem oder mehreren Plänen, in denen die Festsetzungen zeichnerisch dargestellt sind, den ergänzenden textlichen Festsetzungen und einer ausführlichen schriftlichen Begründung. Die einzelnen Bebauungspläne können Sie hier unter Bauleitplanung einsehen>>
Nähere Informationen zur Bebaubarkeit und zu den jeweiligen Bebauungsplänen der Stadt Steinheim bekommen Sie im Fachbereich Planen + Bauen der Stadt Steinheim.

Nachfolgende Links geben Ihnen eine erste eigene Übersicht.

Bei Rückfragen wenden Sie sich einfach an die nebenstehenden Ansprechpartner.

Freie Bauplätze im Stadtgebiet Steinheim

Kernstadt

derzeit keine freien Bauplätze

 

Ortschaften

Baugebiet Bergheim

Baugebiet Rolfzen

Baugebiet Sandebeck

Baugebiet Vinsebeck