Sprungziele
Inhalt
Datum: 09.01.2021

Weitere Einschränkungen im Kreis Höxter

Der immer weiter steigende 7-Tage-Inzidenz (Stand 09.01.2021: 240) zwingt den Kreis Höxter weitere Einschränkungen zu erlassen. Dazu wurde am 08.01.2021 eine Allgemeinverfügung erlassen, die vom 11.01.2021 0:00 Uhr bis zum Ablauf des 24.01.2021 gilt.

Das Logo des Kreises Höxter zeigt einen vier-eckigen Apfel umrahmt von dem Schriftzug "Kulturland Kreis Höxter". In der Mitte des Apfels von rechts nach links sind eine blaue geschlängelte Linie, die die Weser symbolisieren sol,l und ein Hellbraune geschlängelte Linie, die das Weserbergland symbolisieren soll, eingefügt.Die Coronaschutzverordnung des Landes regelt, dass ab dem 11.01.2021 im öffentlichen Raum nur noch mit einer weiteren Person eines anderen Hausstandes persönlicher Kontakt erlaubt ist. Im Kreis Höxter gilt nun diese Einschränkung auch im privaten Bereich. Das bedeutet, dass auch in der eigenen Wohnung nur noch eine weitere Person eines anderen Hausstandes erlaubt ist.

Ausgenommen sind Kinder des anderen Hausstandes, soweit diese noch eine Betreuung benötigen.

Bei Nichtbeachtung kann ein Bußgeld verhängt werden.

Die Allgemeinverfügung des Kreises Höxter können Sie hier einsehen>>