Sprungziele
Inhalt
Datum: 08.07.2021

Steinheimer radeln mehr als einmal um die Erde

Ob mit dem Rad zur Arbeit und Schule oder Touren in der Freizeit: An der diesjährigen Stadtradeln-Aktion im Kreis Höxter haben auch 364 Fahrradbegeisterte aus der Emmerstadt teilgenommen. In insgesamt 30 Teams aus Freunden, Arbeitskollegen oder Familien radelten die Steinheimerinnen und Steinheimer insgesamt 49.790 Kilometer und damit mehr als einmal um den Äquator.

logo-stadtradelnEin Teilnehmer aus der Großgemeinde fuhr im 21 Tage umfassenden Erhebungszeitraum sogar über 2.000 Kilometer.

Das teilnehmerstärkste Team stellte die städtische Realschule: 185 Schülerinnen, Schüler und Lehrkräfte legten über 14.000 Kilometer zurück.

Das Stadtradeln ist eine jährlich durchgeführte Aktion des Klima-Bündnisses, bei der in einem Zeitraum von drei Wochen möglichst viele Strecken mit dem Fahrrad gemacht werden, um auf nachhaltige Mobilität aufmerksam zu machen. Inzwischen nehmen deutschlandweit regelmäßig über 2.000 Kommunen und Kreise teil.