Sprungziele
Inhalt
Datum: 18.05.2020

Neue Regeln für den Zutritt zum Rathaus

Die Verwaltung war und ist für ihre Bürgerschaft da. Seit Mitte März sind die Türen des Rathauses zwar für den Durchgangsverkehr verschlossen, alle Fachbereiche waren jedoch durchgängig besetzt, sodass ausnahmslos alle Anliegen bearbeitet wurden und werden.

Rathaus Steinheim
Rathaus Steinheim

Bis auf Weiteres gelten aber nach wie vor Zutrittsregeln. Warum ist das so?

  • Infektionsketten müssen nachvollziehbar sein, daher müssen Besuche im Rathaus festgehalten werden.
  • Die Flure im Rathaus sind nicht breit genug, um beim Begegnungsverkehr den Mindestabstand von 1,50 Meter einhalten zu können.
  • Wartebereiche befinden sich zumeist in den Fluren, sodass Abstände zum Besucherverkehr nicht eingehalten werden können.
  • Die in 100 Jahren gewachsene Gebäudestruktur ist unübersichtlich. Unnötige Begegnungen in den Fluren sollen möglichst vermieden werden, indem Besucher direkt zu ihrem Gesprächspartner geleitet werden.

Alle Maßnahmen dienen dem Schutz der Kunden, Besucher und Beschäftigten.

Wie ist der Zutritt zum Rathaus geregelt:

  1. Eine vorherige telefonische Anmeldung ist erbeten (Direktwahlen nachstehend).
  2. Der Einlass erfolgt über Eingang A (Kirchplatz, Bürgerbüro) – bitte klingeln. Im Bürgerbüro werden Sie mit Vor- und Familiennamen sowie Telefonnummer erfasst.
  3. Nach Schilderung Ihres Anliegens wird der zuständige Sachbearbeiter informiert.
  4. Sie werden dem Nebeneingang zugewiesen, an dem dieser Sie in Empfang nimmt.
  5. Am Eingang ist bitte spätestens eine Mund-Nase-Bedeckung aufzusetzen, im Rathaus besteht Maskenpflicht.
  6. Die bereitstehenden Desinfektionsmittelspender sind bitte zur Händedesinfektion zu nutzen
  7. Im Anschluss an den Termin werden Sie wieder zum Ausgang begleitet.

Terminvereinbarungen nehmen Sie bitte unter folgenden Nummern vor:

  • Bürgermeister Carsten Torke - 05233 21 100
  • Fachbereich Zentrale Dienste – 05233 21 106
  • Fachbereich Finanzen – 05233 21 134
  • Fachbereich Bürgerservice
    Bürgerbüro – 05233 21 0
    Ordnung/Schule – 05233 21 155
    Soziales/Rente – 05233 21 163
  • Fachbereich Planen+Bauen – 05233 21 170
  • Wirtschaftsförderung/Liegenschaften – 05233 21 143