Sprungziele
Inhalt

Kammerchor Konsonante Aktion

Werke der Romantik

Datum:

17.11.2019

Uhrzeit:

17:00 Uhr

Ort:

Katholische Pfarrkirche St. Marien

Termin exportieren

Kammerchor KONSONANTE AKTION und Solisten gestalten geistliche Konzerte mit Werken der Romantik

Veranstaltungen in Steinheim und Lügde

Kammerchor Konsonante Aktion

Am Sonntag, dem 17. November 2019 ist der Kammerchor KONSONANTE AKTION unter der Leitung von Michael Schmidt gleich zweimal in der Region zu hören: Vokal- und Orgelwerke der französischen und deutschen Romantik erklingen um 17 Uhr in der Katholischen Parrkirche Stankt Marien in Steinheim und um 19.30 Uhr in der Evang. Sankt-Johannes-Kirche in Lügde.

Der Kammerchor KONSONANTE AKTION besteht als junges Ensemble vor allem aus ehemaligen Schülerinnen und Schülern des Städtischen Gymnasiums Steinheim. Michael Schmidt gründete den schwerpunktmäßig auf a-cappella-Musik ausgerichteten Klangkörper im Jahr 2005 und ruft ihn seither zu projektbezogenen Arbeitsphasen zusammen. Die Choristen nehmen hierfür lange Anfahrten von ihren derzeitigen Wohnorten aus in Kauf; so reisen einige sogar aus Kiel, Hamburg, Düsseldorf, Münster oder Hannover zu den Proben und Aufführungen nach Steinheim. Der Kammerchor KONSONANTE AKTION ist mit dem „Kulturpreis des Kreises Höxter an junge Künstlerinnen/Künstler“ und dem Förderpreis „Junge Kunst“ der Volksbank Paderborn-Höxter-Detmold ausgezeichnet worden.

In den geistlichen Konzerten in Steinheim und Lügde stehen Werke der Romantik im Zentrum des Programms: Neben Sätzen für Frauenchor mit Orgel von Gabriel Fauré, Felix Mendelssohn Bartholdyund Cécile Chaminade erklingen auch solistische Werke für Tenor, Bariton und Orgel unter anderem von Joseph Rheinberger.
Als Gesangssolisten wirken Daniel Schmoranz und Gottfried Meyer sowie die dem Chor entstammenden Sängerinnen Marion Hanewinkel, Bettina Erle und Sarah Fee Stiehl mit. Die Chorbegleitung übernimmt der junge Organist Maximilian Jenkins, Student an der Detmolder Musikhochschule. Die Gesamtleitung liegt in den Händen von Michael Schmidt, der auch einige Orgelkompositionen als Solist gestaltet.

Karten für die Konzertveranstaltung sind jeweils an der Abendkasse erhältlich.