Sprungziele
Inhalt

"Der Kopf"

Malerei und Zeichnung zwischen abstrakter und gegenständlicher Darstellung

Beginn:

Datum: 07.05.2020

Ende:

Datum: 10.05.2020

Ort:

Freiraum im

Friedrich-Wilhelm-Weber-Forum

Zentrum für Kunst, Kultur und Kommunikation der Stadt Steinheim

Hollentalstraße 13
32839 Steinheim

Preis:

200,00 €

Karte anzeigen Termin exportieren

Ein Kopf kann ein einigermaßen realistisches Portrait sein oder eine abstrahierte Form, das an den Menschen nur erinnert. Die vielen Möglichkeiten wird der viertägige Malkurs ausloten. Die Themen und Aufgaben des Kurses sind:

  • Erkundung der Gesamtform und der Binnenformen, wie Augen, Nase, Mund, Ohren
  • Proportionsstudien und Anatomie
  • Zeichnerische Experimente mit Tusche und Kohle
  • Möglichkeiten der Abstraktion
  • Kubismus (Vorder- und Seitenansichten sind gleichzeitig zu sehen)
  • Was ist eigentlich Hautfarbe? Der Kopf als Experimentierfeld der Farbe
  • Plastizität des Kopfes durch Licht und Schatten, räumliche Wirkung durch Gegenlicht.

Mitbringen sind:
Zum Zeichnen: Weiche Bleistifte, Buntstifte, Kohle oder Pastellkreide, Radierer, Anspitzer, Skizzenpapier
Zum Malen: Tusche, wasserlösliche Farben, wie Aquarell-, Gouache oder Acrylfarben – sowie wenn gewünscht auch Ölfarben

Bildträger: Aquarell- oder anderes starkes Papier, Leinwände wenn gewünscht, Pinsel (verschiedene Stärken, Borste und Haar), Paletten, Tesa-Krepp, Lappen oder Wischtücher

Die Dozentin bringt mit: Ölfarben-Sortiment, geruchsfreies Lösemittel für Ölfarben (beides kann gegen Umlage mitbenutzt werden. Bitte keine stark riechenden Lösemittel benutzen!)

Tische, Stühle und einige Staffeleien sind im Raum vorhanden. Eventuell noch eigene Staffeleien mitbringen.

Unterricht jeweils von 10 bis 16 Uhr, das Atelier kann aber bis 21 Uhr genutzt werden.

Teilnahmegebühr für 4 Tage = 200 €, inklusive Raummiete und MehrwertsteuerTeilnahmebestätigungen können ausgestellt werden. Der Kurs findet ab 5 Personen statt.

Anmeldungen bitte unter: mail@barbel-rothhaar.de