Hilfsnavigation

Logo Stadt Steinheim Westfalen - Zur Startseite

Seite übersetzen

Stadtwerke Steinheim

Eine elektrische Stromversorgung gibt es in Steinheim seit 1904 mit der Gründung des städtischen E-Werks. Fließend Wasser kam erst im Jahr 1933 hinzu. Bereits ab 1980 wurde das Erdgasnetz in und um Steinheim herum ausgebaut.

Im Jahr 1998 wurden die bisher als städtischer Eigenbetrieb geführten Stadtwerke Steinheim privatisiert und zu einer GmbH umfirmiert. Die Stadt Steinheim  ist aber weiterhin zu 100% Eigentumerin der Stadtwerke Steinheim GmbH.

Seit Juli 2008 hat die Stadtwerke Steinheim GmbH auch die Konzession für die Stromversorgungsnetze der umliegenden Gemeinden von der Stadt übertragen bekommen und kann nun alle Einwohner der Gemeinde Steinheim mit Strom, Erdgas* und Wasser versorgen. Eine eigene Erdgastankstelle runden das Angebot ebenso ab wie zahlreiche Zuschussprogramme für die Kunden.

Im Jahr 2008 haben die Stadtwerke Beverungen, Borgentreich, Steinheim und Warburg die BBSW Energie GmbH gegründet. Die BBSW Energie GmbH ist für den Energieeinkauf der Stadtwerke zuständig, sowie für den Energievertrieb an Endkunden außerhalb der Stammnetze der Stadtwerke.

Zum 01.01.2013 wurde dann die Beverungen-Steinheimer Stadtwerke GmbH gegründet, an denen die Stadtwerke Steinheim GmbH zu 50% Eingentümerin ist. Beide Stadtwerke bleiben selbständig und behalten ihr Personal und Versorgungsnetze.  Das bisherige Personal wird aber der neuen Gesellschaft gestellt und das Versorgungsnetz verpachtet.

*Eine Erdgasversorgung in den Ortschaften Hagedorn, Grevenhagen und Rolfzen ist nicht möglich.
Am Rande informiert

Kontakt

Beverungen Steinheimer Stadtwerke GmbH
Im Altenhagen 1
32839 Steinheim

Telefon:  05233 94920
Fax:  05233 949220
info@beste-stadtwerke.de
www.beste-stadtwerke.de
Kontaktformular